Unser Team – Kita Glücksweg

lisa   – Kitaleiterin

Liebe Eltern,

mein Name ist Lisa Elena Corsmeier. Ich bin 1986 in Münster in Nordrhein-Westfalen geboren und lebe seit 2014 in Berlin.

Seit Januar 2017 bin ich in der Kevisa gGmbH als pädagogische Mitarbeiterin beschäftigt. Ich arbeitete zunächst zweieinhalb Jahre lang als Gruppenerzieherin bei den Glücksbärchis und übernahm im August 2019 die Leitung der Kita Glücksweg.

Die Verflechtung von Leitungstätigkeiten im Büro und pädagogischer Arbeit am Kind stellt für mich eine abwechslungsreiche, spannende Aufgabe dar, die ich mit sehr viel Leidenschaft, Engagement, Herzenswärme und viel Freude ausführe.

Die alltägliche Arbeit mit den mir anvertrauten Kindern sowie die enge Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern bedeuten mir sehr viel. Es ist mir sehr am Herzen gelegen, dass sich jedes einzelne Kind in unserer Kita wertgeschätzt und wahrgenommen fühlt. Ich möchte Ihre Kinder in ihren Persönlichkeiten stärken und ihnen das Rüstzeug für ihren weiteren Lebensweg geben. Fernerhin lege ich großen Wert auf eine vertrauensvolle Eltern-Erzieher-Partnerschaft, die in meinen Augen die Grundlage aller pädagogischen Bemühungen und Ziele markiert. Ich stehe Ihnen dabei als verlässliche Ansprechpartnerin zur Seite, die dafür Sorge trägt, dass Sie Ihre Kinder mit einem guten, vertrauten Gefühl in die Kita bringen und von der Kita abholen.

Mein vornehmliches Ziel besteht darin, ein Gefühl von Geborgenheit, Sicherheit und Wertschätzung für alle Beteiligten – für die Mitarbeiter, Eltern, Kinder und Großeltern – geltend zu machen: „Von Zuhause nach Hause“.


Liza

ich heiße Liza und freue mich sehr darauf, Ihre Kinder gemeinsam mit Ihnen in der Kindertageseinrichtung Glücksweg ein Stück auf deren besonderem Lebensweg zu begleiten.

Ich bin 1988 im Saarland geboren und lebe seit Anfang des Jahres in Berlin. Mein Studium der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Pädagogik der Kindheit habe ich im März 2020 als staatlich anerkannte Sozialpädagogin in Saarbrücken erfolgreich abgeschlossen. Während meines studienintegrierten Praxissemesters arbeitete ich in einem Berliner Waldkindergarten und verstärkte durch den täglichen Aufenthalt im Wald meine Verbundenheit zur Natur und den Jahreszeiten. Im täglichen Umgang mit Ihren Kindern ist es mir sehr wichtig wertschätzend, verständnis- und respektvoll in und mit unserer Umwelt zu leben, sei es im Miteinander der Menschen, als auch der Menschen mit Tieren und Pflanzen.

Vor meinem Studium habe ich als Mediengestalterin in einer Werbeagentur gearbeitet. Es bereitet mir heute eine große Freude auf diese Arbeit zurückzugreifen, um Kompetenzen, Fähigkeiten und Wissen spannend und kreativ für Ihre Kinder zu visualisieren.

Kinder lernen in ihren ersten Lebensjahren schnell, intensiv und umfassend auf eine spielerische und beiläufige Art. Wichtig dafür ist eine sichere und verlässliche Atmosphäre, die es Ihrem Kind ermöglicht, Vertrauen zu uns zu fassen und sich selbst als einzigartige Persönlichkeit zu erkennen. Ich freue mich sehr auf diese vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine schöne Zeit des Kennenlernens. Bei Fragen und Wünschen wenden Sie sich bitte einfach an mich.


Barbara

mein Name ist Barbara. Ich bin 51 Jahre alt und arbeite seit Oktober 2015 als Erzieherin in der Kita Glücksweg und betreue die Glückszwerge.

Ich bin ausgebildete Erzieherin und Heilpädagogin und habe in einem Off-Theater, einem Kinder- und Schülerladen, und in verschiedenen Kitas gearbeitet.

Sofort habe ich mich für das schöne Haus und den tollen Garten der Kita Glücksweg begeistert. Außerdem weiß ich es sehr zu schätzen, dass es sich um eine kleine Kita handelt, da mir die familiäre Atmosphäre sehr wichtig ist.

Mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen möchte ich dazu beitragen, die mir anvertrauten Kinder individuell auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen. Ich freue mich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und bin sehr gerne bereit auf Ihre Fragen, Ideen und Anregungen einzugehen.


Marta

Mein Name ist Marta und seit dem 06. Januar 2020 bin ich als sozialpädagogische Fachkraft in der Krippe bei den wunderbaren Glückszwergen tätig. Ich bin in Polen geboren und aufgewachsen. Selber habe ich keine Kinder, aber ich bin Mama von einem sehr verspielten Hund!

Im Jahr 2012 habe ich in Polen mein Studium an der Fakultät für Pflege und Prävention für soziale Arbeit mit einem Master abgeschlossen. Danach habe ich ein Aufbaustudium auf dem Gebiet der Oligophrenopädagogik erfolgreich absolviert. Im Jahre 2014 habe ich fernerhin ein Studium der Früh- und Vorschulerziehung erfolgreich beendet. Des Weiteren habe ich ein Montessori-Diplom

Meine Leidenschaft gilt der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern. Ich habe bislang mit Kindern verschiedener Altersgruppen gearbeitet und pädagogische Erfahrungen in mehreren Einrichtungen gesammelt, unter anderem in einem Waisenhaus, einem Montessori-Kindergarten, einem Kindergarten für autistische Kinder sowie in einem staatlichen Kindergarten als Assistenzlehrerin.

Ich freue mich auf eine spannende Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern.


Sylwia

Ich bin die Sylwia und freue mich auf die Zusammenarbeit in den nächsten zwei Jahren meiner Ausbildung.

Geboren bin ich in Breslau und lebe seit ein paar Jahren in Berlin.

Seit dem 08.08.2019 unterstütze ich das Team in die Gruppe ,,Glücksbärchis“ als Berufsbegleitende Auszubildende.

Zuvor habe ich in einer anderer Kita 4 Monate als Quereinsteigerin das Team verstärkt und bin dann zum Entschluss gekommen, dass mir die Arbeit mit Kindern sehr am Herzen liegt.

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport, gehe Schwimmen, bin gerne im Freien und gehe oft spazieren. Dies werde ich auch in Zukunft mit Ihren Kindern in der Kita machen.

Mein Moto: Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen!


Vanessa

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Vanessa Hampel und ich wohne in Potsdam. Ich bin 28 Jahre alt und habe eine 2 jährige Tochter. 2010 habe ich meine Ausbildung zur staatlich geprüften Sozialassistentin abgeschlossen.

Berufliche Erfahrungen habe ich bisher in einer Kita in Zehlendorf sammeln können. In meiner Freizeit lese ich gerne Bücher und genieße die Zeit mit meiner Tochter.

Seit August 2018 bin ich in der Kita Glücksweg an Roses Seite bei den Glückssteinen tätig.

Ich freue mich sehr auf die pädagogische Arbeit mit Ihren Kindern und die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen.

 Bei Wünschen und Fragen spreche Sie mich gerne jederzeit an.


Magda

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Magdalena und ich bin in Danzig/Polen geboren.

Nach meinem abgeschlossenen juristischen Studium auf der Universität Danzig, bin ich zusammen mit meinem Mann im Jahr 2010 nach Berlin gezogen.

Mittlerweile bin ich Mutter von zwei Jungs im Alter von 4 und 9 Jahren.

In meiner Freizeit widme ich mich gerne meinem Hobby dem Nähen.

Treibe aber auch gerne Sport und verbringe viel Zeit mit meiner Familie.

In der Kita Glücksweg fange ich als Quereinsteigerin an und freue mich auf die Arbeit mit ihren Kindern.


Jule

Liebe Eltern,

ich bin Jule und seit Anfang April 2020 Erzieherin bei den Glückssteinen.
Im Jahr 2005 habe ich ein „Freiwilliges Soziales Jahr im Sport“ im „Kinder- und Jugend, Reit- und Fahrverein Berlin Zehlendorf e. V.“ absolviert. Von Anfang an habe ich unter anderem die Inklusionsgruppen des Vereins unterrichtet und meine Überzeugung, dass Tiere dabei helfen können, eine Brücke zwischen Menschen zu schlagen, festigt sich seitdem immer weiter.
2015 habe ich mich dazu entschlossen die berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin in einer Waldkita zu beginnen. In meiner Facharbeit habe ich mich mit der Frage befasst, ob es möglich ist, die Kompetenzen der Kinder mithilfe der tiergestützten Pädagogik zu stärken.
Das eindeutige Ergebnis lautet, dass alle Kompetenzbereiche gefördert werden können. Momentan mache ich eine zweijährige Fortbildung zum Thema „Tiergestützte Arbeit“.
In meiner Freizeit sind meine beiden Hunde Draumur und Samu immer an meiner Seite.
Ich freue mich sehr darauf, meine Leidenschaft für Tiere in den beruflichen Alltag integrieren zu können und so Ihren Kindern hoffentlich viele zauberschöne Erfahrungen zu ermöglichen.
Ich freue mich auf eine hoffentlich enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern und stehe Ihnen jederzeit für Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung!

Herzliche Grüße
Jule


Edyta

Hallo liebe Eltern, ich bin Edyta und arbeite als Hauswirtschaftskraft in der Kita Glücksweg.

 

 

 

 


CHRIS

Liebe Eltern,

mein Name ist Chris.

Ich wohne in Berlin Karlshorst und freue mich sehr darüber, seit dem 01.10.2020 ein Teil der Kevisa sein zu können. Ich bin gelernter Koch und suchte nun, nach beinahe 2 Jahrzehnten in diesem Beruf, eine neue Herausforderung in meinem Leben. Ich bin ein Naturtalent, wenn es um den handwerklichen Bereich geht und ein kreatives Genie in Sachen Bauwerke. Ich freue mich nicht nur ein Teil der Kevisa zu sein, sondern durch meinen Einsatz in allen 4 Kitas berlinweit, ein kleiner Teil jedes einzelnen Hauses sein zu dürfen.

Haben Sie Fragen, so treten Sie gern damit an mich heran!